HOTLINE +43 1 5223784
GRATISVERSAND IN ÖSTERREICH

Hardshelljacken & Regenjacken

Die Zeiten, in denen Regenjacken wie unförmige Zelte ausgesehen haben, sind zum Glück lange vorbei. Unsere Harshell- und Regenjacken sind so gefertigt, dass sie warm halten, aber dich gleichzeitig nicht ins Schwitzen bringen. Verschiedenste Technologien sind dabei behilflich, diese Jacken sind nicht nur Wind- und Wetterfest, sondern auch einfach zu transportieren zu machen. Kleines Gewicht, geringe Packmaße und gleichzeitig wunderbares Design machen diese zu wahren Alleskönnern.

Die Zeiten, in denen Regenjacken wie unförmige Zelte ausgesehen haben, sind zum Glück lange vorbei. Unsere Harshell- und Regenjacken sind so gefertigt, dass sie warm halten, aber dich gleichzeitig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hardshelljacken & Regenjacken

Die Zeiten, in denen Regenjacken wie unförmige Zelte ausgesehen haben, sind zum Glück lange vorbei. Unsere Harshell- und Regenjacken sind so gefertigt, dass sie warm halten, aber dich gleichzeitig nicht ins Schwitzen bringen. Verschiedenste Technologien sind dabei behilflich, diese Jacken sind nicht nur Wind- und Wetterfest, sondern auch einfach zu transportieren zu machen. Kleines Gewicht, geringe Packmaße und gleichzeitig wunderbares Design machen diese zu wahren Alleskönnern.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Welche Regenjacken gibt es?

  • Hardshell-Jacken

Sind absolute Hightechprodukte, die dauerhaft auch unter extremen Bedingungen vor Wind, Regen und Schnee schützen. Sie bestehen entweder 2-lagig oder 3-lagig aus einer Membran und/oder einer äußeren Polyesterschicht oder Polyamid Schicht und einer Innenschicht aus Nylon oder Polyester. Essentiell für die Wasserdichtheit sind neben den diversen Membranarten auch getapte Reißverschlüsse und verschweißte Innennähte. Hardshelljacken sind jedoch im Vergleich zu Softshelljacken weniger atmungsaktiv. Hardshell-Textilien sind meist weiter geschnitten und werden als äußerste Schicht getragen. Sie sind jedoch nur in Kombination mit einer Wärmschicht auch isolierend für den Körper. Sind extrem abriebfest, daher auch für die Felssportarten und Rucksacktragen bestens geeignet.

  • Softshell-Jacken

Besteht meistens aus zwei oder drei laminierten Membranschichten. Die Außenschicht besteht meist aus robusten abriebfesten Materialien, welche das Innenfutter isolieren und Feuchtigkeit abtransportieren. Idealerweise werden verschiedene gewebte Kunstfaserstoffe oder Laminate an unterschiedlichen Körperstellen verwendet. Diese bedingen den Zweck, wie zum Beispiel unter den Achselhöhlen werden durchlässige Membranen verbaut, an den Schultern wiederum stark abriebfeste Kunstgewebe, die ein Aufscheuern durch den Rucksack verhindern. Shoftshells sind ein toller Kompromiss zwischen Fleecejacken und Regenjacken. Softshelljacken sind bei leichten Niederschlägen und Schnee empfehlenswert, nicht jedoch bei Dauerregen

Zuletzt angesehen